So individuell wie Du!

Wenn ein System kippt, spricht man von „Revolution“. Wenn etwas bestehende, jahrzehntelang bewährte Dinge radikal auf den Kopf stellt und quasi aus dem Nichts einen neuen Status quo einführt, dann bezeichnet man dieses als „Game Changer“. Weil die bewährten Dinge nicht automatisch immer die besten Dinge sind. Unser Anspruch ist es aber, die besten Lackierpistolen auf den Markt zu bringen. Für unterschiedliche Lackierertypen. Für alle Lackierertypen.

Die neue SATAjet X 5500 mit dem revolutionären SATA X-Düsensystem wird die Lackierbranche verändern. Revolutionär, weil: Erstmals hat mit SATA ein Lackierpistolen-Hersteller ein Düsensystem im Angebot, das pro Düsengröße zwei Strahlformen ermöglicht. Gestreckt und oval. In allen Düsengrößen. Das breiteste Düsenspektrum jemals. Für unglaublich viele Möglichkeiten. Für unterschiedlichste Lackierer. Für unterschiedlichste Lacksysteme und Klimabedingungen. Für unterschiedichste Objekte. Mit einer Lackierpistole.

Die SATAjet X 5500: so individuell wie Du. Die erste Lackierpistole, die perfekt zu Dir und Deinen individuellen Ansprüchen passt. 

Eine Revolution zu verkünden, ist die eine Sache – dass die Revolution auch stattfindet, die andere. Letztendlich ändern immer die Endanwender das Spiel. Die Lackierergebnisse müssen überzeugen. 

Verschiedene Lackierertypen haben vorab die SATAjet X 5500 in ihrer vertrauten Werkstattumgebung getestet. Und sind fasziniert von dem neuen SATA Premium-Produkt.

SATAjet X 5500
Die revolutionäre SATAjet X 5500 Lackierpistole: 

so individuell wie Du.

Mirko

Position: Lackierer
Firma: Dogan Karosseriebau GmbH
Bereiche: Komplettfahrzeuge von Porsche,
Komplettlackierungen im Classic-Bereich
Bisherige Pistole: SATAjet 5000 B 1,3 cc
Getestete Pistole: SATAjet X 5500 RP 1,3 I

„Die Fehlerquote mit der neuen Düse ist wesentlich geringer.“

Valerio

Position: Leiter der Lackiererei
Firma: Autohaus Burger Schloz
Bereiche: PKWs, überwiegend von Mercedes-Benz, Nutzfahrzeuge
Bisherige Pistole: SATAjet 5000 B RP 1,2
Getestete Pistole: SATAjet X 5500 RP 1,2 O

„Mit den verschiedenen
Düsensätzen kann jeder Lackierer den für ihn passenden Strahl wählen.“

Michael

Position: Inhaber
Firma: Good Lack GmbH
Bereiche: Fahrzeuglackierung an PKWs
verschiedener Marken
Bisherige Pistole: SATAjet 5000 B HVLP 1,3
Getestete Pistole: SATAjet X 5500 HVLP 1,3 I

„Die neue SATAjet X 5500 arbeitet effizient, ökonomisch und sehr
schnell.“

Das SATA X-Düsensystem
Revolutionär. Sparsam. Leise. Logisch.

Beim Lackieren mit modernen Lacksystemen bietet ein breites Düsenspektrum mehr Auswahl für den Anwender, damit er das gewünschte Lackierergebnis schneller und einfacher erzielen kann. Die neue SATAjet X 5500 mit dem neuen X-Düsensystem und optimierter Luftverteilung erweitert die heute bestehenden Möglichkeiten. Die passende Düse kann je nach Eigenschaften des zu verarbeitenden Lacksystems, der Arbeitsgewohnheit des Lackierers oder den Anforderungen an klimatische Bedingungen eingesetzt werden.

Dabei stehen dem Lackierer sowohl für die HVLP (High Volume Low Pressure), als auch für die RP-Technologie (Reduced Pressure) jeweils zwei Strahlformen pro Düsengröße zur Auswahl. Zusätzlich gibt es die SATAjet X 5500 jeweils mit oder ohne integrierter Druckmesseinrichtung (Digitalpistolen/Standardpistolen). Das Design des Pistolenkörpers wurde gemeinsam mit dem Porsche Design Studio entwickelt.

I-Düsen: 

  • Gestreckte Strahlform mit wenig Auslaufzone

  • Verbesserte Kontrolle während der Applikation

  • Reduzierter Schichtauftrag pro Spritzgang

  • Erhältlich in den Düsengrößen:
    1,1 I / 1,2 I / 1,3 I / 1,4 I / 1,5 I*
    *Nur HVLP. | Weitere Düsengrößen folgen.

O-Düsen:

  • Ovale Strahlform mit größerer Auslaufzone

  • Nasser Strahlkern für eine höhere Arbeitsgeschwindigkeit

  • Erhältlich in den Düsengrößen:
    1,1 O / 1,2 O / 1,3 O / 1,4 O / 1,5 O*
    *Nur HVLP. | Weitere Düsengrößen folgen.

Herkömmliche Düsensysteme





  • Strahlhöhe und -breite variieren bei steigender Düsengröße

  • Materialfluss steigt bei größer werdenden Düsen nicht linear

  • Materialverteilung variiert je nach Düsengröße

  • Düse mit nasserem oder trockenerem Spritzstrahl mit gleicher Strahlform nicht vorhanden


SATA X-Düsen





  • Konstante Strahlhöhe und -breite bei steigender Düsengröße

  • Materialfluss steigt linear bei größer werdenden Düsensätzen

  • Materialverteilung der jeweiligen Strahlform konstant über alle Düsengrößen

  • Einfachere Düsenauswahl durch transparentes Düsensystem ermöglicht – je nach Anforderung –
    durch eine einheitliche Strahlform eine nassere oder trockenere Applikation

Entscheiden Sie je nach Ihren Anforderungen, welche Düse Ihnen liegt.

Um einen optimalen Spritzstrahl ohne jeden Kompromiss zu erreichen, müssen weitaus mehr Faktoren als einfach nur Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit beachtet werden. Das gewählte Lackmaterial mit entsprechendenZusätzen, die Objektgröße, die empfohlene Schichtdicke, die individuelle Lackiergewohnheit wie bspw. Arbeitsgeschwindigkeit oder Kontrolle spielen ebenso eine wichtige Rolle bei der Auswahl einer Düse.

Stellen Sie sich die Fragen:

• Welche Technologie (HVLP/RP) empfiehlt mein       Lackhersteller im Verarbeitungsdatenblatt?

• Welche SATA Lackierpistole und Düse habe ich       derzeit im Einsatz?

• Welche Temperatur und Luftfeuchtigkeit herrscht     in meiner Lackierkabine?

• Welche Düsengröße empfiehlt mein               Lackhersteller im Verarbeitungs-datenblatt     unter Berücksichtigung der klimatischen         Bedingungen?

• Welcher Typ Lackierer bin ich?

• Welche Schichtdicke gilt es mit der                 Lackierung zuerreichen?

>> Hier geht's zum SATA-DüsenfinderIMPRESSUMDATENSCHUTZ
SATA GmbH & Co. KG | Domertalstraße 20 | 70806 Kornwestheim | Deutschland
Tel. +49 7154 811-100 | Fax +49 7154 811-196 | E-Mail info@sata.com
 

© 2002-2018 - Copyright SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim, Deutschland. Sämtliche Photos, Logos und Texte auf diesen Seiten sind Eigentum von SATA GmbH & Co. KG und deren Partner - Technische Änderungen behalten wir uns vor. Alle Angaben und Berechnungen sind ohne Gewähr. SATA, SATAjet, das SATA-Logo und/oder andere hier im Inhalt erwähnte SATA Produkte sind entweder registrierte Marken oder Marken der SATA GmbH & Co. KG in den USA und/oder anderen Ländern.

DATENSCHUTZIMPRESSUM
SATA GmbH & Co. KG | Domertalstraße 20 
70806 Kornwestheim | Deutschland
Tel. +49 7154 811-100 | Fax +49 7154 811-196  E-Mail info@sata.com

© 2002-2018 - Copyright SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim, Deutschland. Sämtliche Photos, Logos und Texte auf diesen Seiten sind Eigentum von SATA GmbH & Co. KG und deren Partner - Technische Änderungen behalten wir uns vor. Alle Angaben und Berechnungen sind ohne Gewähr. SATA, SATAjet, das SATA-Logo und/oder andere hier im Inhalt erwähnte SATA Produkte sind entweder registrierte Marken oder Marken der SATA GmbH & Co. KG in den USA und/oder anderen Ländern.

Die revolutionäre SATAjet X 5500

Effizient
Bei gleicher Applikationsweise ist eine erhebliche Materialeinsparung möglich

Präzise
Optimierte Materialverteilung bei beiden Strahlformen für eine gleichmäßige und optimal abgestimme Zerstäubung in einem neuen Düsensystem

Leiser
Flüsterdüse™ durch optimierte
Strömungsgeometrie, reduzierte
Lautstärke in den relevanten
Frequenzbereichen

Wartungsarm
Ohne separaten Luftverteilerring,
dadurch einfachere und schnellere
Reinigung möglich

Revolutionär
Die Zerstäubung der X-Düsen
setzt komplett neue Maßstäbe

Individuell
Passend für jede Applikationsanforderung wie bspw. Eigenschaften des Lacksystems, klimatische Bedingungen oder Lackiergewohnheiten
(Arbeitsgeschwindigkeit/Kontrolle)

Vielfältiger
Pro Düsengröße zwei Strahlformen –
passend für jede Applikationsanforderung

Logisch
Konstante Strahldimensionen bei allen
Düsengrößen (innerhalb der jeweiligen
Technologie) mit gleichmäßig steigen-
dem Materialdurchsatz

So individuell 
wie Du!

Die revolutionäre 
SATAjet X 5500

SATAjet X 5500
Die revolutionäre SATAjet X 5500 Lackierpistole:
so individuell wie Du.

Wenn ein System kippt, spricht man von „Revolution“. Wenn etwas bestehende, jahrzehntelang bewährte Dinge radikal auf den Kopf stellt und quasi aus dem Nichts einen neuen Status quo einführt, dann bezeichnet man dieses als „Game Changer“. Weil die bewährten Dinge nicht automatisch immer die besten Dinge sind. Unser Anspruch ist es aber, die besten Lackierpistolen auf den Markt zu bringen. Für unterschiedliche Lackierertypen. Für alle Lackierertypen.

Die neue SATAjet X 5500 mit dem revolutionären SATA X-Düsensystem wird die Lackierbranche verändern. Revolutionär, weil: Erstmals hat mit SATA ein Lackierpistolen-Hersteller ein Düsensystem im Angebot, das pro Düsengröße zwei Strahlformen ermöglicht. Gestreckt und oval. In allen Düsengrößen. Das breiteste Düsenspektrum jemals. Für unglaublich viele Möglichkeiten. Für unterschiedlichste Lackierer. Für unterschiedlichste Lacksysteme und Klimabedingungen. Für unterschiedichste Objekte. Mit einer Lackierpistole.

Die SATAjet X 5500: so individuell wie Du. Die erste Lackierpistole, die perfekt zu Dir und Deinen individuellen Ansprüchen passt.

Eine Revolution zu verkünden, ist die eine Sache – dass die Revolution auch stattfindet, die andere. Letztendlich ändern immer die Endanwender das Spiel. Die Lackierergebnisse müssen überzeugen.

Verschiedene Lackierertypen haben vorab die SATAjet X 5500 in ihrer vertrauten Werkstattumgebung getestet. Und sind fasziniert von dem neuen SATA Premium-Produkt.

„Die Fehlerquote mit der neuen Düse ist wesentlich geringer.“

Mirko
Position: Lackierer
Firma: Dogan Karosseriebau GmbH
Bereiche: Komplettfahrzeuge von Porsche, Komplettlackierungen im Classic-Bereich
Bisherige Pistole: SATAjet 5000 B 1,3 cc
Getestete Pistole: SATAjet X 5500 RP 1,3 I

Valerio
Position: Leiter der Lackiererei
Firma: Autohaus Burger Schloz
Bereiche: PKWs, überwiegend von Mercedes-Benz, Nutzfahrzeuge
Bisherige Pistole: SATAjet 5000 B RP 1,2
Getestete Pistole: SATAjet X 5500 RP 

1,2 O

„Mit den verschiedenen
Düsensätzen kann jeder Lackierer den für ihn passenden Strahl wählen.“

Michael
Position: Inhaber
Firma: Good Lack GmbH
Bereiche: Fahrzeuglackierung an PKWs
verschiedener Marken
Bisherige Pistole: SATAjet 5000 B HVLP 1,3
Getestete Pistole: SATAjet X 5500 HVLP 1,3 I

„Die neue SATAjet X 5500 arbeitet effizient, ökonomisch und sehr schnell.“

Das SATA X-Düsensystem
Revolutionär. Sparsam. Leise. Logisch.

Beim Lackieren mit modernen Lacksystemen bietet ein breites Düsenspektrum mehr Auswahl für den Anwender, damit er das gewünschte Lackierergebnis schneller und einfacher erzielen kann. Die neue SATAjet X 5500 mit dem neuen X-Düsensystem und optimierter Luftverteilung erweitert die heute bestehenden Möglichkeiten. Die passende Düse kann je nach Eigenschaften des zu verarbeitenden Lacksystems, der Arbeitsgewohnheit des Lackierers oder den Anforderungen an klimatische Bedingungen eingesetzt werden.

Dabei stehen dem Lackierer sowohl für die HVLP (High Volume Low Pressure), als auch für die RP-Technologie (Reduced Pressure) jeweils zwei Strahlformen pro Düsengröße zur Auswahl. Zusätzlich gibt es die SATAjet X 5500 jeweils mit oder ohne integrierte Druckmesseinrichtung (Digitalpistolen/Standardpistolen). Das Design des Pistolenkörpers wurde gemeinsam mit dem Porsche Design Studio entwickelt.

I-Düsen: 

  • Gestreckte Strahlform mit wenig Auslaufzone
  • Verbesserte Kontrolle während der Applikation
  • Reduzierter Schichtauftrag pro Spritzgang
  • Erhältlich in den Düsengrößen:
        1,1 I / 1,2 I / 1,3 I / 1,4 I / 1,5 I*
        *Nur HVLP. | Weitere Düsengrößen folgen.


O-Düsen:

  • Ovale Strahlform mit größerer Auslaufzone
  • Nasser Strahlkern für eine höhere Arbeitsgeschwindigkeit
  • Erhältlich in den Düsengrößen:
        1,1 O / 1,2 O / 1,3 O / 1,4 O / 1,5 O*
        *Nur HVLP. | Weitere Düsengrößen folgen.


Herkömmliche Düsensysteme





  • Strahlhöhe und -breite variieren bei steigender Düsengröße
  • Materialfluss steigt bei größer werdenden Düsen nicht linear  
  • Materialverteilung variiert je nach Düsengröße
  • Düse mit nasserem oder trockenerem Spritzstrahl mit gleicher Strahlform nicht vorhanden

SATA X-Düsen





    


  • Konstante Strahlhöhe und -breite bei steigender Düsengröße  
  • Materialfluss steigt linear bei größer werdenden Düsensätzen
  • Materialverteilung der jeweiligen Strahlform konstant über alle Düsengrößen
  • Einfachere Düsenauswahl durch transparentes Düsensystem ermöglicht – je nach Anforderung –
    durch eine einheitliche Strahlform eine nassere oder trockenere Applikation

Entscheiden Sie je nach Ihren Anforderungen, welche Düse Ihnen liegt.

Um einen optimalen Spritzstrahl ohne jeden Kompromiss zu erreichen, müssen weitaus mehr Faktoren als einfach nur Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit beachtet werden. Das gewählte Lackmaterial mit entsprechenden Zusätzen, die Objektgröße, die empfohlene Schichtdicke, die individuelle Lackier-gewohnheit wie bspw. Arbeitsgeschwindigkeit oder Kontrolle spielen ebenso eine wichtige Rolle bei der Auswahl einer Düse.

Stellen Sie sich die Fragen:

• Welche Technologie (HVLP/RP) empfiehlt mein
  Lackhersteller im Verarbeitungsdatenblatt?

• Welche SATA Lackierpistole und Düse habe ich derzeit    im Einsatz?

• Welche Temperatur und Luftfeuchtigkeit herrscht in
  meiner Lackierkabine?

• Welche Düsengröße empfiehlt mein Lackhersteller im    Verarbeitungs-datenblatt unter Berücksichtigung der
  klimatischen Bedingungen?

• Welcher Typ Lackierer bin ich?

• Welche Schichtdicke gilt es mit der Lackierung zu
  erreichen?

>> Hier geht's zum SATA-Düsenfinder

_______________________________________________________________________________________________

Revolutionär
Die Zerstäubung der X-Düsen setzt komplett neue Maßstäbe


Leiser
Flüsterdüse™ durch optimierte Strömungs-geometrie, reduzierte
Lautstärke in den relevanten
Frequenzbereichen

Individuell
Passend für jede Applikationsanforderung wie bspw. Eigenschaften des Lacksystems, klimatische Bedingungen oder Lackiergewohnheiten (Arbeitsgeschwindigkeit/

Kontrolle)

Effizient
Bei gleicher Applikations- weise ist eine erhebliche Materialeinsparung möglich





Präzise
Optimierte Material-verteilung bei beiden Strahlformen für eine gleichmäßige und optimal abgestimme Zerstäubung in einem neuen Düsensystem

Wartungsarm
Ohne separaten Luftverteilerring,
dadurch einfachere und schnellere
Reinigung möglich

Logisch
Konstante Strahl-dimensionen bei allen
Düsengrößen (innerhalb der jeweiligen Technologie) mit gleichmäßig steigen-
dem Materialdurchsatz
)

Vielfältiger
Pro Düsengröße zwei Strahlformen – passend für jede Applikations-anforderung






Verfügbar in USA und Kanada ab 01. November 2018. RP Freigabe (USA) ausstehend.

Video abspielen

Verfügbar in USA und Kanada ab 01. November 2018. RP Freigabe (USA) ausstehend.

Video abspielen